Anna Thur

Menü Schließen

TTT #205: Top Ten der Selfpublisher

TTT205Was macht die besten Selfpublisher aus? Das ist nicht immer nur ein tolles Buch, das sie ganz alleine auf die Beine gestellt haben, sondern es ist auch eine Fangemeinde und die Tatsache, lange am Ball geblieben zu sein. Die erste Top Ten, die mir eingefallen ist, sind alles Autoren, die das ganze schon eine Weile kontinuierlich machen. Die schon bekannt sind und die inzwischen vielleicht auch Verträge mit Verlagen geschlossen haben. Da sind spannende Beispiele dabei und so unterschiedliche Persönlichkeiten, wie man es sich nur vorstellen kann.

Ich kenne aber auch eine Vielzahl toller Menschen, Autoren, Selfpublisher, die sich wie ich noch auf dem Weg befinden und hart arbeiten. Die tolle, motivierte und motivierende Kollegen sind. Die jede freie Minute abzweigen, um weiter an ihrem Ziel zu arbeiten. Deren Texte manchmal noch nicht absolut formvollendet sind oder einfach noch nicht entdeckt wurden. Mir blutet mein Herz, wenn ich sie heute ausschließen müsste. Deshalb gibt es zwei Listen:

 

10 „berühmte“ Selfpublisher

Eine Art „Urmutter“ der Selfpublisher und gerade im englischsprachigen Ausland in Buchform überall gesehen: Amanda Hocking.

Michael Meisheit alias Vanessa Mansini, Lindenstraßenautor und Vater der Reihe „Im falschen Film“ und mein heimlicher Favorit unter den „berühmten Selfpublishern“ (Soaps und Serien).

Hanni Münzer – auf der Leipziger Büchermesse getroffen und mich lange mit ihr über das Selfpublishing unterhalten. Sehr nette Frau, die mir arg weitergeholfen und letztlich überzeugt hat, das Selfpublishing zu probieren.

Jonas Winner bekannt für Berlin Gothic, aber inzwischen anscheinend vorwiegend mit Verlagen unterwegs (Thriller).

Poppy J. Andersson – Respekt für ihre Leistung, Kontinuität und herzlichen Glückwunsch, dass die Bücher jetzt auch im Verlag publiziert werden (Liebesromane).

Matthias Matting mit seiner Self-Publisher-Bibel (Ratgeber)

Emily Bold (Liebesromane)

Nika Lubitsch (Krimi und Thriller)

Marah Woolf (Jugendfantasy)

Elke Bergsma (Krimi)

 

Wer sich tiefer einlesen möchte, kann mit diesem Buch anfangen: „24 Stunden – 24 Autoren“ Hier haben sich 24 unabhängige Autoren zusammengefunden und geschrieben …

 

10 Selfpublisher, die Ihr Euch genauer anschauen und merken solltet

Kari Lessir http://kari-lessir.jimdo.com/

Elli Minz http://elli-minz.de/

Richard Norden http://www.writersworkshop.de/

Jolene Walker http://amzn.to/1DOHcHF

J. F. Sebastian https://jfsebastianblog.wordpress.com/

Annika Bühnemann http://www.annikabuehnemann.de/

Vera Nentwich http://veraswelt.coni.de/blog

Loreley Hampton http://elmarsrog.de/

Rebekka Mand http://rebekkamand.de/

Anne Colwey (die seit Kurzem eigentlich keine Selfpublisherin mehr ist. Ihre Bücher werden gerade im Verlag veröffentlicht: Toitoitoi dafür) http://www.anne-colwey.de/

© 2017 Anna Thur. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.