Anna Thur

Menü Schließen

TTT #209: 10 Bücher aus dem Piper Verlag

TTT #209Lasst mich nie wieder für einen TTT* alleine zu Piper gehen! Das geht nämlich gar nicht, ich bin völlig in der Reise- und Abenteuerecke versumpft, genau genommen mit den Imprints und mit einer Top Wunschliste rausgekommen. Und dabei hatte ich etwas total Produktives vorgehabt. Egal, Ihr ahnt schon, ich hatte viel Spaß …

Zuerst ein Buch aus dem Piper Verlag, was ich sehr mag.

 

Ich bin dann mal weg

Hape Kerkeling

Meine Reise auf dem Jakobsweg

Erschienen am 01.04.2009

ISBN: 978-3-492-25175-4

€ 9,99 [D], € 10,30 [A], sFr 13,90

Hape Kerkerlings Erlebnisse seiner Pilgerreise

Hape Kerkeling, Deutschlands vielseitigster TV-Entertainer, lief zu Fuß zum Grab des heiligen Jakob – über 600 Kilometer durch Spanien bis nach Santiago de Compostela – und erlebte die reinigende Kraft der Pilgerreise. Ein außergewöhnliches Buch voller Witz, Weisheit und Wärme, ein ehrlicher Bericht über die Suche nach Gott und sich selbst und den unschätzbaren Wert des Wanderns.

 

Husky-Trail

husky trailDieter Kreutzkamp

Mit Schlittenhunden durch Alaska

Erschienen am 01.01.2000

ISBN: 978-3-492-40080-0

€ 12,99 [D], € 13,40 [A], sFr 17,90

Zwei Winter lebt Dieter Kreutzkamp mit Frau und Töchterchen in romantischen Blockhäusern am Tanana  River und am Yukon River. Die kalte, schöne Landschaft hat ihn in ihren Bann gezogen – und die faszinierenden Hunde Alaskas, die Huskies. Mehr als 500 Kilometer zieht er allein mit seinem Schlittenhundteam durch die gefahrvolle weiße Wüste. Höhepunkt ist das berühmte Iditarod-Schlittenhunderennen.

 

Long Way Round

long way roundCharley Boorman, Ewan McGregor

Der wilde Ritt um die Welt
Unter Mitwirkung von Robert Uhlig

Erschienen am 01.12.2008

ISBN: 978-3-492-40344-3

€ 14,99 [D], € 15,50 [A], sFr 20,50

Zwei Männer, zwei Motorräder, 20 000 Meilen. Ewan McGregor, weltbekannt aus »Star Wars«, »Trainspotting« und »Moulin Rouge«, und sein Freund und Kollege Charley Boorman verbindet nicht nur eine enge Freundschaft, sondern auch eine tiefe Leidenschaft für Motorräder und das Extreme. Gemeinsam verwirklichen sie einen alten Traum: einmal mit dem Motorrad um die Welt fahren, von London durch ganz Europa und Asien, rüber nach Kanada und weiter nach New York – ein wilder Ritt durch großartige Landschaften und extremes Wetter, mit anrührenden Begegnungen und heiklen Situationen.

 

Alaska-Fieber

alaska fieberWolf-Ulrich Cropp

Wildnis, Abenteuer, Einsamkeit

Erschienen am 01.01.2000

ISBN: 978-3-492-40007-7

€ 12,99 [D], € 13,40 [A], sFr 17,90

Mit dem Buschflugzeug lässt er sich von Anchorage aus mitten in die Wildnis bringen zu einem Fallensteller, der mit seiner Familie vor Jahren ausstieg, nun aber in der Einsamkeit und durch den harten Kampf ums Überleben dem Wahnsinn nahe ist. Einen Monat verbringt der Autor dort, begleitet seinen Freund bei der Elchjagd, hilft ihm bei den Wintervorbereitungen. Später erhält er die traurige Nachricht, dass der Mann seine Frau, die beiden Kinder und sich selbst umgebracht hat. Nächste Station: der Ölhafen Valdez, das Ende der Pipeline im Süden Alaskas, wo er am harten Leben der Ölbohrer teilnimmt. Mit dem Lkw fährt er die gesamte Pipeline ab, ein Meisterwerk der Technik mit einer Länge von 1285 Kilometern, bis zum Nordpolarmeer. Von Barrow aus, dem nördlichsten Punkt der USA, begibt er sich mit einem alten Eskimo auf Robbenjagd. Wochenlang ist er mit dem Alten und seinem Hundeschlitten unterwegs. Danach ist er todkrank: Trichinose nach dem Genuss von Eisbärenfleisch. Er ist Zeuge des 1200 Meilen langen Hundeschlittenrennens, bei dem die Musher 16 Tage lang eine schier unmenschliche Leistung vollbringen und ihr Überleben in Lome feiern. Die letzten Wochen lernt der Autor das Geschäft des Goldwäschers am Fluss und wird selbst fündig. Beim Rückflug gibt es keinen Zweifel – auch Wolf-Ulrich Cropp hat das Alaskafieber gepackt. Er wird zurückkehren.

 

Abenteuer reisender Frauen

abenteuer reisender frauenArmin Strohmeyr

15 Porträts

Erschienen am 12.11.2012

ISBN: 978-3-492-27431-9

€ 9,99 [D], € 10,30 [A], sFr 13,90

Erzählte Geschichte voller Mut und Abenteuerlust

Sie kämpften gegen Vorurteile und bereisten die Welt, getrieben von Mut und Freiheitsdrang: Abenteurerinnen aus fünf Jahrhunderten. Kompromisslos durchkreuzten sie die Pläne ihrer Männer und Familien und zogen in die Welt. So wurden aus braven Gattinnen, Müttern oder Nonnen Hochstaplerinnen, Weltreisende und Soldatinnen – mit Lebensgeschichten von Lou Andreas-Salomé, Mary Read, Agatha Christie, Annemarie Schwarzenbach und vielen anderen.

 

Grönland

grönland lanzMarkus Lanz

Meine Reisen ans Ende der Welt

Erschienen am 09.10.2012

ISBN: 978-3-86690-195-7

€ 39,95 [D], € 41,20 [A], sFr 48,50

Er ist einer der beliebtesten Fernsehmoderatoren Deutschlands, fast jeder kennt sein Gesicht. Doch die wenigsten ahnen, wohin es Markus Lanz seit Jahren immer wieder zieht: nach Grönland, in eines der extremsten Länder unserer Erde. Selbst in den Dolomiten aufgewachsen, scheute Lanz nicht die Strapazen, die derartige Expeditionen mit sich bringen. Er lebte mit den Eskimos im nördlichsten Dorf der Welt. Von dort ging er mit ihnen tagelang mit Schlittenhunden über das zugefrorene Meer auf die Jagd. Er übernachtete in Biwaks, erlebte einen lebensbedrohlichen Schneesturm, staunte über das Polarlicht. Und immer wieder hielt er die großartige Szenerie auf Bildern fest: die Menschen bei ihrer archaischen Arbeit, Eisberge in nahezu unwirklichem Licht, aber auch Kinder, die im Schnee tollen, Männer, die ihre Hunde füttern, Fischer in ihren Booten. Vermutlich gibt es wenige Menschen, die Grönland so ursprünglich erlebt und fotografiert haben wie Markus Lanz – eine Welt, die es so vermutlich nicht mehr lange geben wird.

 

Blauwasserleben

BlauwasserlebenHeike Dorsch

Eine Weltumsegelung, die zum Albtraum wurde

mit Regina Carstensen

Mitautor: Regina Carstensen

Erschienen am 10.09.2012

ISBN: 978-3-89029-420-9

€ 19,99 [D], € 20,60 [A], sFr 26,90

Ein Traum, der niemals enden sollte…

Es begann als großer Traum vom Leben auf den Weltmeeren: Mit zwanzig lernt Heike Dorsch den lebensfrohen Studenten Stefan Ramin kennen. Beide sehnen sich danach, die Welt zu entdecken. Vierzehn Jahre später machen sie ihren Plan wahr. Sie werfen ihr Erspartes zusammen und brechen auf, die Welt zu umsegeln. Das Blauwassersegeln auf dem offenen Meer fasziniert sie ebenso wie das relaxte Feiern in den Marinas von Guatemala oder das Eintauchen in die Unterwasserwelt vor Belize. Und auf den marquesischen Südseeinseln haben sie das erste Mal das Gefühl, angekommen zu sein. Doch ausgerechnet hier findet ihr Glück ein grausames Ende.

 

Im Reich der Königin von Saba

saba jemen karawaneCarmen Rohrbach

Auf Karawanenwegen im Jemen

Erschienen am 01.01.2000

ISBN: 978-3-492-40179-1

€ 12,99 [D], € 13,40 [A], sFr 17,90

Nach Erfahrungen auf allen Kontinenten beschließt die Abenteurerin Carmen Rohrbach, sich den Traum ihrer Kindheit zu erfüllen: allein durch den geheimnisvollen Jemen. Mit viel Intuition und Hintergrundwissen schildert sie das Leben der Menschen, vor allem der Frauen.

 

Frauen gehören nach oben

geheime tricks abenteurerinnenMick Conefrey

Die geheimen Ticks und Tricks reisender Frauen und Abenteurerinnen

Erschienen am 01.04.2012

ISBN: 978-3-492-27337-4

€ 8,99 [D], € 9,30 [A], sFr 12,50

Frauenreisen einmal anders erzählt

»Frauen gehören nach oben!« Unter diesem originellen Motto stand die erste rein weibliche Expedition auf einen Achttausender. Frauen waren immer schon einfallsreich, wenn es um exotische Unternehmungen ging. Mick Conefrey versammelt kuriose Anekdoten um Asienreisende, Fliegerinnen, Wüstenwanderinnen und Seglerinnen: Sie wussten, wie man mit Worten weiter kommt als mit gezückter Waffe, wann Pralinen, Silberschmuck oder sogar eine Badewanne ins Gepäck gehören. Und dass Eau de Toilette noch immer das beste Mittel gegen Seekrankheit ist.

 

The Travel Episodes

travel episodesGeschichten von Fernweh und Freiheit

Erscheint am 14.01.2016

ISBN: 978-3-492-40592-8

€ 14,99 [D], € 15,50 [A], sFr 20,50

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort – die besten Reisereportagen aus dem Blog

Im Biertruck durch Äthiopien, auf Bärensafari in Transsilvanien oder Kreuzfahrt in die Antarktis, durch das jemenitische Hadramaut, auf Burmas Lebensader und mit dem eigenen Tuk Tuk auf Kambodschas Straßen: Die Autoren der Travel Episodes sind dort unterwegs, wo für andere das Reisen oft schon zu Ende ist. Zwischen Albanien und Kashmir, Berg-Karabach und Somaliland erkunden sie die blinden Flecken der Welt – auf Fährschiffen und Busbahnhöfen, an märchenhaften Sandstränden und auf geschäftigen Wochenmärkten. Die besten Reportagen für alle, die ihr Fernweh immer wieder stillen müssen, auf Individualität und spontane Begegnungen schwören, für die Reisen und Leben eins sind.

 

Und Du so: abenteuerlustig?

 

* TTT ist der Top Ten Thursday, den Steffi von der Bücherbloggeria wöchentlich veranstaltet.

© 2017 Anna Thur. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.