Irgendwohin

Klappentext:
Eine Jeans, drei Hemden, Unterwäsche, einen Pullover, eine Europakarte, Notizblock und Stift, zwei Bücher und ein Interrail-Ticket – das ist alles, was Francesco im Gepäck hat, als er sein Elternhaus in der italienischen Provinz verlässt. Irgendwohin soll die Reise gehen, einen festen Plan hat er nicht. Da schubst ihn das Schicksal in Form einer alten Dame direkt beim ersten Halt vor die Füße des liebenswerten Hochstaplers Pierre, der in seinem Sportwagen vor gleich drei Frauen auf der Flucht ist.

Fakten:
Alessandro Gallenzi
„Irgendwohin“
Roman
Erscheint am 08.06.2015
Übersetzt von: Karl-Heinz Ebnet
288 Seiten, Kartoniert
ISBN: 978-3-492-30464-1
€ 9,99 [D], € 10,30 [A], sFr 13,90
Taschenbuch & E-Book

 

‚Waiting On‘ Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine