1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Das Roadtrip-Buch „Ziemlich mitgenommen“ von Mia Sassen lese ich aktuell und ich bin auf Seite 50.

Klappentext

Gerade hat Isabel ihren Job verloren und sich mit Mann und pubertierender Tochter gestritten, da gibt auch noch ihr uralter Opel Corsa seinen Geist auf. Verzweifelt streckt sie am Straßenrand den Daumen raus. Zu ihrer Überraschung hält tatsächlich jemand an: Die ältere Dame am Steuer des Landrovers ist auf dem Weg nach Istanbul, um ihre Jugendliebe wiederzufinden. Das liegt zwar nicht gerade direkt auf dem Weg nach Hamburg, aber dort vermisst Isabel ja ohnehin niemand. Ein aufregender Roadtrip durch den steinigen Balkan beginnt, mit geheimnisvollen Kroaten, wütenden Albanern und gefesselten Polizisten – und einem blinden Passagier…

 

sassen ziemlich mitgenommen 978-3-8052-5067-2.jpg.730078

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Herzlich willkommen, bei uns liegen sie richtig!“

(Die zwei Hauptfiguren bekommen gerade eine Führung durch das Wiener Bestattungsmuseum.)

 

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich hab das Buch aus der Bibliothek mitgenommen, weil es im Debüt-Regal stand. Dafür fand ich das Buch (Schreibstil und Plot) herausragend gut. Jetzt habe ich beim Bloggen festgestellt, dass die Autorin alles andere als debütiert. Das Pseudonym ist einfach neu. Auf der Verlags-Seite wird es nicht als Debüt dargestellt, sicher war es einfach ein Irrtum der Bibliothek.

Trotzdem erinnert es mich an zwei, drei Fälle, wo mir das schon mal untergekommen ist: Eine Autorin oder ein Autor wird als neu verkauft, dabei ist es aber einfach ein neuer Name. Das ist ärgerlich. Nichts gegen Pseudonyme, ich verwende ja auch eins, aber lügen ist jämmerlich.

Oder was denkst Du? Seh ich das zu eng? Ist es Dir wichtig zu wissen, ob es ein Debüt oder ein Pseudonym ist?

4. Welcher Charakter aus deinem aktuellen Buch ist dir am sympathischsten? Was würdest du gerne mit ihm/ihr unternehmen, wenn du ihn/sie treffen könntest?

Mit der älteren Dame (Viktoria) würde ich gerne etwas unternehmen. Sie ist auf eine positive Weise sehr spannend, impulsiv, spontan und so wahnsinnig lebendig. Ich mag lebendige ältere Menschen sehr!

 

Mehr über die Aktion „Gemeinsam lesen“, um die sich Aleshanee und Nadja & Steffi vom Blog Schlunzenbücher abwechselnd kümmern, erfahrt ihr hier: http://blog4aleshanee.blogspot.de/p/gemeinsam-lesen.html.