Anna Thur

Menü Schließen

Gemeinsam lesen: Marcus Gladiator

Die Aktion, bei der ich heute zum ersten Mal mitmache, findet immer dienstags abwechselnd bei Aleshanee und Schlunzen-Bücher statt.

 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Simon Scarrow // Marcus Gladiator – Aufstand in Rom
Das ist der dritte Teil der Reihe. Und ich bin auf Seite 102 von 299.

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Caesar küsste sie auf den Scheitel, machte auf dem Absatz kehrt und ging mit großen Schritten durch die Tür.“

marcus 3 9783760768847 cover

 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Marcus ist endlich kein Sklave mehr und eigentlich frei, doch er muss bei Caesar bleiben, um seiner Mutter helfen zu können. Er zieht mit Caesar gegen Brixus, der eigentliche in Verbündeter/Freund von Marcus ist oder zumindest sehr gefährlich werden kann, weil er Marcus Geheimnis kennt.
Eigentlich ein guter Plot und es ist auch wieder gut konstruiert. Aber entweder ist jetzt bei mir die Luft beim Lesen etwas raus oder es liegt am Buch. Es scheint fast etwas zu sehr technisch geschrieben zu sein, eine dramaturgische Finte jagt die nächste und es kann nicht wirklich Gefühl entstehen.
Ging es Euch auch so und habt Ihr vielleicht schon den vierten Teil gelesen? Geht es so weiter?

 

4. Legt ihr die Reihenfolge der Bücher die ihr als nächstes lest schon frühzeitig fest oder entscheidet ihr immer spontan was ihr als nächstes lest wenn ihr grade ein Buch beendet habt?
Das kann ganz unterschiedlich sein. Manchmal lege ich es fest. Besser ist es aber schon, das spontan zu machen. Ich lese unterschiedliche Genres und kann nicht immer alles lesen. Das ist eine Stimmungsfrage, welches Buch gerade passt.

© 2017 Anna Thur. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.